Kopf, Herz und Bauch

hierzu gibt es eine schöne Geschichte, die etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Nicht viel  nur viel Zeit, wie man für eine gemütliche Tasse Kaffee oder Tee benötigt. Vielleicht war ja nicht nur ich auf der Suche nach meinem Herzen. Macht Euch auf den Weg es lohnt sich.  Da diese Geschichte aber den Blog-Rahmen sprengen würde, habe ich Sie hier als PDF hinterlegt. Ihr könnt diese gerne herunterladen.

Klickt einfach auf das Bild und schon gelangt Ihr zu der PDF.

Kopf, Herz Bauch PDF

oder folgt dem Link: Kopf, Herz, Bauch

Der Weg zum Herzen ist immer auch ein Weg zu sich selbst.  © Sylvia Tubbesing

nun und hier findet Ihr die beiden folgenden und schon veröffentlichten “Kopf, Herz, Bauch”- Geschichten.

Herzensangelegenheit

Auszeit.pdf

Okay, die letzte Geschichte “Auszeit” stammt von Februar 2012 – ich hätte da viel, viel mehr auf meine Berater und der deutlichen Ansage meines Herzens hören sollen. Habe ich nicht und das hatte zur Folge, dass ich am 24.12.2012 Jessa Ziekenhuis kennen lernte und kurz drauf in die Uni-Klinik nach Leuven gebracht wurde. Erinnern? Kann ich mich nur an einen Teil der Dinge, da ich lange Zeit im Koma lag. Die notwendige Auszeit verlief dann ganz anders, als von mir geplant.

Heute hör ich noch intensiver auf meine drei Berater. Das sollte man tun, bevor es nicht mehr geht.
Passt auf Euch auf und hört auf Kopf, Herz und Bauch.
Eure

 

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

One Response to Kopf, Herz und Bauch

  1. Pingback: Hallo! |

meine Meinung dazu: