Sommer 2017 – eine Bitte..


Lieber Sommer 2017,
ich weiß ich bin mittlerweile ne Frostbeule, die Tubbsi, die im T-Shirt Weihnachtsbäume im Sauerland kauft, die gibt es aus Krankheitsgründen seit ein paar Jahren nicht mehr. Aber nun, dass man, besonders wir Frauen, in den Wintermonaten friert, das ist ja gar nicht so ungewöhnlich.
Aber mitten im August?

Hey Sommer 2017: Du bist so toll gestartet, die ersten Tage war Dein Outfit auch in Mitteleuropa richtig heiß.

Aber dann? Als wir angefangen haben Dich wirklich lieb zu haben, da hast Du ganz schnell die „Flodder-Seite“ an Dir erkannt und Dein Outfit glich irgendwie allen Jahreszeiten, aber auch das nicht mal richtig.

Also Sommer, lass Dich nicht hängen – geh ins Bad und style Dich zum Schluss noch einmal so richtig auf heiß!

Dann, ja dann werden wir Dir diese Eskapaden auch verzeihen. Schenk uns noch einmal Dein sommerliches Grillabend-Outfit und zeig Dich in Deinem heißen Bikini, damit auch wir noch einmal richtig Lust auf Badesee und Freibad kriegen. 

Sommer 2017 DU kannst DAS und diese tollen Klamotten hast Du auch im Schrank, also zeig uns, was Du hast.

😉 ich sag im Namen aller Mitteleuropäer schon mal

Danke

 

Posted in Allgemein | Leave a comment

Nicht mein Tag…

irgendwie habe ich nichts geschafft und alles aufgeschoben.
Wie ich nun weiß war heute auch ganz offiziell „Faulenzer-Tag“.
Gut, da will ich nicht so sein, denn dazu fiel mir prompt was ein 😉

Den Gedanken poste ich noch und bin sicher, ich bin in dieser „Leistungsklasse“ nicht ganz allein.
und damit habe ich heute auch wirklich genug getan:
😉

habt eine angenehme Nacht!

 

Posted in Allgemein | Leave a comment

Es gibt nichts zu bereuen..

Guten Morgen,
genießt den Tag und denkt dran, es gibt nichts zu bereuen.

Das wusste schon Lemmy von Motorhead:

Doch es Sinn mach, ab und zu inne zu halten und Bilanz zu ziehen (egal ob beruflich oder privat, gesundheitlich oder wohnungstechnisch oder, oder oder), aber:
Bereuen sollte man nichts, die Vergangenheit ändern können wir nicht!
Doch wir können die Z
ukunft  ein kleines bisschen gestalten.
Kommt gut durch den Tag!
Posted in Allgemein | Leave a comment

Happy Birthday Mom

Wie war das? Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!

Eine nachdenkliche, aber dankbare
Habt einen schönen Sonntag!

PS: für meinen Dad gab es schon vor Jahren einen Gedankenflug, ich hab viel von ihm gelernt: z.B. wie ich meinen ollen Fiffi am Laufen lasse, eine Lampe anschließe und andere Dinge. 😉

Irgendwie bin ich ein Mix aus Mom und Dad 😀

ob gelungen?

das dürfen andere entscheiden.

Posted in Allgemein, Zwischenmenschliches | 1 Comment

Weltkusstag?

Dann ist die folgende Frage berechtigt:

Bewahrt Euch die Küsse auch im virtuellen Leben für dir wichtigen Personen in Eurem Leben auf.
Wenn man so etwas persönliches an alle und jeden verschenkt, verlieren diese Dinge an Bedeutung.

Auch hier gilt (meiner Meinung nach sogar ganz besonders):

dann brauchen wir uns auch nicht so oft fragen: Was will mir mein Gegenüber sagen?

Eure

Posted in Allgemein | Leave a comment

Früher, war auch die Hitze

besser, da haben wir nicht gejammert, sondern sind singend und gut gelaunt dahin geschmolzen!
Wer macht heute noch mit?

Also ich fang mal an: „Like Ice in the sunshine“
Hey, ich schmilze tatsächlich dahin 😀

Posted in Allgemein | Leave a comment

Kann das weg?!

Kennt ihr das auch? Man befasst sich viel zu viel mit Dingen die einen belasten, die einen nicht vorwärts bringen und schon gar nicht glücklich machen.
Dinge, die uns runterziehen.

Es gibt sicherlich viele Situationen die frustrierend sind. Sie dann aber immer wieder (gedanklich) durchlaufen zu lassen hilft uns auch nicht, ganz im Gegenteil, es zieht uns meist runter. Daher folgender Ratschlag, auch an mich:

Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Entrümpeln.

Posted in Allgemein | Leave a comment

Kopfkino

Gerade dann, wenn es mir nicht gut geht und ich den Ruhemodus krankheitsbedingt einschalten muss, dann ist das Kopfkino wirklich manchmal eine Möglichkeit, sich den Tag schön und angenehm vorzustellen. Aber auch an guten Tagen läuft ab und zu ein total genialer Film, den man nirgends zu sehen bekommt.

Wie geht es Euch? Habt Ihr auch Euer eigenes Kino?

Posted in Allgemein | Leave a comment

Wie hast Du DAS geschafft?

werde ich oft gefragt. Ob es um ein paar gesundheitliche Aspekte geht oder in Sachen „Gewichtsabnahme“.
Kannst Du mir ein paar Tipps geben. Ja klar, kann ich, wenn Du willst, aber ganz wichtig ist erst einmal, dass Du eine Bilanz von Deinem „IST-Zustand“ machst.
Schreib einfach mal ein paar Tage auf, was Du täglich isst und trinkst. Jede Kleinigkeit und dann schau Dir mal in aller Ruhe Deine Bilanz an. Heutzutage ist das, dank genialer Apps wirklich einfach. Die Apps sind in den Grundversion oft ausreichend und for FREE zu haben.

Ach nö, dass ist mir zu anstrengend – kennst Du nicht etwas simpleres? 
Ja nun – klar JEDER, wirklich jeder kennt ja eigentlich seine „Schwachstellen“ – ob es die Schokolade zwischendurch ist oder ob die Flüsigkeitszufuhr „nur“ aus Limonaden besteht.

Also, rate ich: Lass doch einfach nur mal einen Monat die Cola weg und ersetzt diese durch Wasser oder nur leicht gesüßtem Tee.

Wie mehr nicht? 

Du, für den Anfang ist dass schon sehr viel konzentriere Dich auf eine Sache und wenn Du dann siehst Du hast Erfolg, dann machst Du automatisch weiter und beschäftigst Dich mit Deiner Ernährung immer mehr.

Nee, auf meine Cola verzichten? Also ich weiß nicht – geht nicht was anderes? 

Naja, mach Sport, geh schwimmen erhöhe Deinen Kalorienbedarf ohne Dein Essverhalten zu verändern.
Es dauert sicher bissel, aber auch so wirst Du ein paar kleine Erfolge sehen.

Nee – Verein und Schwimmbad kosten Geld, dass kann ich mir nicht leisten. 

JA dann lass doch einfach öfter das Auto stehen und mach abends als Tagesabschluss einen kleinen Spaziergang. Du tankst Sauerstoff, hast Bewegung und…

Du ich guck erst Mal im Moment habe ich eh viel zu viel Stress und ich glaube, dass ist ALLES nichts für mich.

Mhh, warum fängst Du nicht einfach mit EINER kleinen Sache an, wenn Du etwas verändern willst?

Keine Zeit – musst Du verstehen. Beruf und so – ich dachte es gibt was einfaches. 

:/

Der erste Schritt – DAS ANFANGEN ist bei vielen Dingen, die wir umsetzen wollen sehr oft der ALLERSCHWERSTE.
Dabei ist es so einfach:

Posted in Allgemein, Hauptsache gesund! | Leave a comment

Apropos Purzelbäume…

😉

Posted in Gedankenflüge im Bild, Zwischenmenschliches | Leave a comment