Gedankenflüge

 

Einfach mal ein paar Gedanken unsortiert, hintereinander aufgereiht. Entstanden durch Situationen und Gespräche. Viel Freude beim Lesen und Gedankenfliegen. Gerne darf zitiert werden, aber bitte nur unter Angabe des Autors. Danke 😉

 

Wenn laut Platon Liebe eine schwere Geisteskrankheit ist,
bin ich gern verrückt. Selbst mit der Diagnose: unheilbar!
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-

Wer seine Gruben selber gräbt,
bestimmt damit oft auch die Tiefe der
Fettnäpfchen, in die er rein tritt…
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-

Viele Menschen haben zwar ‘nen Arsch in der Hose,
aber kein Rückgrat über ihrem Gesäß!
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-

Rechtschreibfehler sind leichter zu korrigieren als Wesenszüge.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-

Weil die meisten bei der Liebe
das Denken vergessen – und sich selbst aufgeben –
scheitern so viele an ihr.
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Ich bin nicht gescheit, ich passe mich nur meiner Umgebung an.
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Wenn man eine Partnerschaft in Nebensätzen führt,
läuft man in Gefahr, dass diese zur Nebensache wird.
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Nicht der, der als erster Schach sagt, hat das Spiel automatisch gewonnen.
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Ab und an sollte ich einfach das Gehirn abschalten.
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Wenn man sein Herz verliert,
bleibt einem nur noch die Hoffnung,
dass der, der es findet –
sehr achtsam damit umgeht.
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Es gib Tage, da wird man von seiner Motivation so überrumpelt,
dass man leblos am Boden liegen möchte
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Was wäre eine Frau, die gleich beim ersten Gespräch all ihre Geheimnisse preis gäbe?
Langweilig und sicher nur halb so prickelnd wie Ahoi Brause.
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Intelligenz gepaart mit Faulheit bringt Dich weit, faul und dumm, kommt nix bei rum.
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Spiele mit Worten, spiele in Gedanken aber spiele nie mit Menschen
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Nein ich bin nicht genervt, schiebe es einfach auf die Hormone
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Ich frag mich gerade, ob Matrazenflüsterer
ein anerkannter Ausbildungsberuf ist und wenn ja?
in welchem Bereich?
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Manchmal ist früher schneller.
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Kopf hoch klingt blöd, aber es verändert den Blickwinkel…
und man ist eher bereit, die Sonne zu sehen.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Freunde erkennt man in der realen als auch in der virtuellen Welt daran,
dass sie noch zu einem stehen, wenn es nicht nur auf der Sonnenseite weitergeht.
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Weibliche Logik ist die Logik,
die man(n) nicht erklären kann.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

 

 

 

 

 

 

2 Responses to Gedankenflüge

  1. Silke says:

    Heute morgen las ich das Zitat “manchmal ist früher schneller”. Ich versteh es nicht, meine Kollegen verstehen es nicht, keiner weiß was damit gemeint sein soll. Was soll das heißen “Manchmal ist früher schneller”???? Ich bitte um einen gedanklichen Anstoß, den auch wenn ich es nicht verstehe, ich finde das Zitat irgendwie ganz gut 🙂
    Vielen Lieben Dank
    Mit freundlichen Grüßen
    Silke

    • Tubbsis says:

      Nun Hallo Silke,

      entstand irgendwann mal aus dem Gedanken, dass man manche Dinge zwar erwartet, aber diese früher als erwartet und dann och noch rasend schnell eintreffen.

      Liegt vielleicht daran, dass wir hier hier im Sauerland auch sagen: Zu Fuß ist schneller als übern Berg.

      🙂
      Hoffe ich konnte helfen.
      Liebe Grüße auch an die Kollegen.
      Tubbsi

meine Meinung dazu: