Gedankenflüge II

Ich lade Euch zu einem weiteren Rundflug der Gedankenflüge ein. Einsteigen und abheben. Vielleicht gibt es auch den ein oder anderen Looping bei Euch und es folgt der AHA Effekt.
Der ein oder andere Gedankenflug entstand bei den Messenger-Gesprächen mit einem ollen Sturkopp aus dem Westen Europas. Ich winke mal von hier runter ins Tal und lass Dir als Dankeschön ein paar Sauerländer – Grüße hier. Danke für den ein oder anderen Tritt an dieser Stelle und die ein oder andere “Gedankenflug-Idee”, die bei unseren Gesprächen oder Chats entstanden ist.

Viel Freude beim Lesen und Gedankenfliegen. Gerne darf zitiert werden, aber bitte nur unter Angabe des Autors. Danke ;)

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

 

“Lebe Dein Leben und stehe dazu – für Dich verantwortlich bist allein DU!” ©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

“No and never” galt nicht dir, sondern diesen Deppen hier, gibt zu viel in diesem Land, ich weiß, das ist Dir auch bekannt! Für Dich gilt, dass sag ich hier- nur diese Formel: DU, Ich WIR! © Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

“Gleich ist jetzt vorbei”… ein Augenblick dauert nicht mal so lange, wie ihr 2 Worte lesen könnt © Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Der Polterabend ist traditionell vor der Hochzeit,
damit man(n)
sich schon mal an das herumfliegendende Geschirr
gewöhnen kann
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Man muss höllisch aufpassen,
wem man die Zügel überlässt,
da man sonst leicht zur Marionette wird.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Ich will, dass Du weißt,
das Du mich glücklich machst,
nicht mehr,
aber auch nicht weniger.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Mach Dir mal keine Sorgen,
wegen Gestern:
denk an Morgen!
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Manchmal ist ein
“schön, dass es Dich gibt”
die beste Art zu sagen,
dass man jemanden liebt.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Unsere Gedanken und Ideen
fliegen wie Seifenblasen in den Himmel,
leider bleibt die Angst – sie könnten zerplatzen.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Es gibt Tage, die sind verrückter als andere,
wenn aber die Bilanz der Augenblicke
am Ende des Tages positiv ausfällt
war es ein GUTER TAG!
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Zu Hause ist man da,
wo man sich fallen lassen kann,
wo das eine Herz, das andere auffängt.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Hätten die Frauen, auf der Suche
nach dem passenden Männchen aufgeben,
wäre die Menschheit schon vor Jahren ausgestorben.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Meine Definition vom Beginn des Tages
ist eher Ur-zeitlich, also der Tag beginnt,
wenn es hell wird und die Sonne aufgeht.
Heutzutage aber leben wir eher Uhr-zeitlich
und da beginnt der Tag, wenn es noch dunkel ist
mitten in der Nacht.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Es gibt Momente, da wünsche ich mir:
Einstein hätte mit Rosen eine Brücke gebaut.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Nicht nur mathematisch macht es Sinn,
Dinge ab und an auf den Punkt zu bringen.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Bei einigen bedarf es ab und an
eines Updates der Synapsen.
Bei anderen dagegen hilft nur noch
ein komplettes Reseten des Systems.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Man sollte aufpassen,
wenn man zur Unwahrheit neigt,
denn wenn man zu oft lügt,
stolpert man irgendwann über die eigene Nase…
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:
Bei wichtigen Entscheidungen sollte man,
den überwiegenden Anteil Bauch und Herz überlassen –
gewürzt mit einer Prise Verstand.
© Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

Nicht nur im Spiel auch in der Liebe
lässt ein Hauptgewinn alle Nieten vergessen.
©Sylvia Tubbesing

:-♥»•*¯*•»«•*¯*•«♥-:

 

2 Responses to Gedankenflüge II

  1. Malvorbeischau o: says:

    das mit der Rechtschreibung müssen wir noch etwas üben, aber ich mag dein Wesen x3

meine Meinung dazu: