Ach Murphy…

Du versuchst es aber auch immer wieder – ja, ja ich weiß ich hab gesagt, wenn ich das mit dem Landen nicht hinkriege, lern ich stricken. Gut, aber willst Du das der Welt wirklich antun? Weißt Du wie gefährlich Stricknadeln in den falschen Händen sein können? Dagegen bist Du mit Deinen Alltagstricks wirklich langweilig, glaub mir.

Gut- ich muss lernen, das weißt Du. Hast ja auch schon genug kaputt gemacht. Immer dann, wenn ich gerade dabei war, das ganze einfach zu tun – anstatt lange über das was ich mache nachzudenken.

Das Kabel für die Sim ist ähm– naja – ich glaub einen Designer-Preis krieg ich dafür nicht mehr. Aber Murphy: DAS IST MIR EGAL!

Funktionieren muss es.

Nachdem nun der Fachmann das Teil vor ein paar Tagen wieder provisorisch hergestellt hast, hast Du Dir wohl überlegt, das ich XX-Gen keine Chance habe, wenn ich alleine bin und das Kabel wieder mal seinen Geist aufgibt – oder?

Murphy – ich bin überzeugt, Du hast nur auf die Gelegenheit gewartet.  Kein männliches Wesen mit Werkzeugkiste und Ahnung in der Nähe und kurzfristig greifbar. Ich lande sogar in diesem Grusel – Szenario, welches ein Freund “Gebirge mit Landebahn” nennt. (Ich bin überzeugt, die Bäume hat er absichtlich nur für mich in den Weg gestellt. Oder hattest Du Deine Hand da auch im Spiel, Murphy? Und was geschieht?

Genau – Kabel ab.

Nix geht mehr. Fein hast Du das gemacht, Murphy. Und das, wo ich gerade die Kisten wieder einpacke. Sicher hast Du auch gedacht – die hat zwar Werkzeug, aber die weiß nicht, wie sie das allein reparieren kann. Ist ja eine Frau, die brauchen bei so was Hilfe. Und – ja ich weiß, gerade bei der Reparatur bedarf es ein wenig Fingerspitzengefühl. Ich geb zu, Du warst auf einem guten Weg Murphy – aber  es ist nicht so, das ich kein Feingefühl habe – nur – zeig ich das nicht immer.

Also – was macht Frau? Natürlich, jammernd und sich selbst bedauernd auf die Rückkehr des Retters warten. Murphy – das mag sein, dass das ein paar Frauen machen,  (die können vielleicht auch stricken.. ), aber ich weiß, wo mein Werkzeug ist. Also – selber löten ist angesagt. Ja, ich weiß, ich könnte natürlich mehr kaputt machen als gut. Und eine dritte  Hand zum Festhalten schadet och nicht immer, Ja Murphy- Du hast mit Deinen Bedenken ja Recht. Ich versuch es trotzdem und sollte es nicht gelingen, dann kann ich mich immer noch auf die Couch setzen und jammernd auf den Retter warten – oder?

Da ich heute, zwischendurch immer mal ein bissel üben will – Und mein Kistenchaos überschaubar ist – Murphy – ignorier ich  deine Bedenken einfach – ok?

Und siehe da:

Es geht wieder, ok, ok, – den Designer-Preis wird dieses Kabel immer noch nicht gewinnen. Im Gegenteil Murphy, nachdem ich “NACH” dem Testlauf noch ein paar “Modifkationen” angebracht habe. Aber ich kann  wieder die Sim nutzen und fliegen und so auch weiter das Landen üben.


Ich flieg auch Fläche und den fixen Vogel, den bändige ich auch.

Vielleicht sollte ich den Vogel “Murphy” nennen, dann weiß ich wenigsten, wie ich Dich unter Kontrolle bringe.

Wie war das mit Tubbsi’s Lebenstipps ( so als Contra zu Deinen Gesetzen?!)

“Wenn Du keinen Plan hast, dann sollte dieser wenigstens gut durchdacht sein!
© Sylvia Tubbesing

 

 

 

 

This entry was posted in Anders sprachig.., Tubbsi ./. Murphy and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

meine Meinung dazu: