Weihnachten…

es ist Adventszeit und bei Tubbsi wird es ruhig. Die, die schon länger hier auf der Landebahn landen, wissen, dass ich Weihnachten für mich ganz persönlich abgeschafft habe. Es liegt nicht an dem ganzen Kommerz, der vielfach gescholten wird. Auch nicht an dem Stress. Ich habe mich einfach vor vielen Jahren ganz bewusst gegen diese Dinge entschieden. Jeder der dieses Fest aus christlicher Überzeugung oder einfach nur, weil er es schön findet, soll dieses bitte gerne tun.
Ich tue es nicht, daher habt dafür Verständnis, denn:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und keine Angst, ich werde dieses Fest „nicht“ kritisch unter die Lupe nehmen. Das tun andere schon an anderer Stelle. Wer dieses Tradition pflegt tut es aus ganz persönlichen Gründen und aus seiner ganz bewussten Entscheidung heraus (so sollte es wenigstens sein…)
Euch allen ganz liebe Grüße und gestaltet die Zeit, so wie IHR es als positiv empfindet.

 

Posted in Allgemein, Gedenktage (unter die Lupe genommen) | Leave a comment

Freunde…

sind genau die Menschen, auf die man sich auch dann verlassen kann, wenn es einem nicht gut geht. Das setzt natürlich voraus, dass man selber zu seinem Freund steht, wenn er ganz unten ist.
Es ist ein gegenseitiges Geben und Nehmen und wir alle haben die Erfahrung gemacht, dass man die wahren Freunde oft erst in Krisenzeiten kennen lernt. So lange alles lief und jeder vom Glück ein wenig profitieren konnte oder auch von den helfenden Händen, die man immer reichte ohne an sich selber zu denken, so lange waren viele in der Nähe.

friends

Ließen die Kräfte nach oder verschwand das Glück, weil der Arbeitgeber die Firma schließen musste, dann stellte man fest, dass der scheinbar große Freundeskreis nur aus ganz wenigen „echten Perlen“ bestand.
Das sind aber genau die Menschen, die einen durch dunkle Zeiten tragen. Oft nur durch Anwesenheit, ein offenes Ohr, was gerade dann wichtig ist.

Schwierige Zeiten sind nie angenehm. Allerdings können wir mit solchen Freunden an der Seite- selbst aus ganz dunklen Stunden ein wenig Hoffnung mitnehmen und unser Lächeln wiederfinden.

Ich wünsche Euch allen einen solchen Freund an der Seite.

Dann seit Ihr reich beschenkt.
tubbsi

Posted in Zwischenmenschliches | Leave a comment

Hallo!

und herzlich Willkommen.

DAS muss ja auch mal gesagt werden, denn irgendwie verirren sich doch immer mehr und bei den Gedankenflügen auf Facebook. Ehrlich gesagt, finde ich das toll ( 😉 klar, wer würde das nicht positiv sehen? )
Schön, dass ihr da seid!
Einige kennen mich noch nicht, daher will ich mich kurz vorstellen:

me

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun – man wird ein wenig älter, daher gibt es eine „klitzekleine“ Einschränkung. Auch wenn ich tatsächlich nach der Schneeschmelze und den ersten Frühlingssonnenstrahlen, die in meiner sauerländischen Heimat die Erde erwärmten den Drang hatte in eine der Talsperren in der Nähe ein kurzes Bad zu nehmen (ich glaub mein frühster Termin war der 7. April eines Jahres). DAS mache ich aus Rücksicht auf meine Gesundheit nun nicht mehr.

Die Sehnsucht auch diesen Termin noch zu überbieten ist natürlich da, aber der Kopf meckert da so deutlich, da braucht das Herz gar nichts mehr zu sagen ;-),

denn ich habe irgendwann gelernt,
dass man auf die Ansagen seiner „körperlichen Berater“ hören sollte.

Die meinen Ihre Drohungen sehr, sehr ernst besonders das

herz

 

 

 

 

 

Wer meine drei Berater noch nicht kennt, der sollte einfach mal

hier vorbeischauen, dort findet er schon die ersten Erlebnisse veröffentlicht und jede Geschichte reicht für eine kleine Kaffee- oder Teepause ;-).
Euch allen einen angenehmen Samstagabend.

wünscht

tubbsi

Posted in Allgemein | Leave a comment

Black Friday!

Der Shopping-Feiertag in den USA nach Thanksgiving – endlich auch bei uns. 🙂
Schon seit Wochen wird man überall mit dem Hinweis auf diesen besonderen Tag hingewiesen.
Die Angebote sind natürlich viel günstiger als an anderen Tagen und überhaupt?
Wir verpassen etwas, wenn wir nicht HEUTE am Black Friday einkaufen.

Ja, was in den USA funktioniert, funktioniert sicher mit der richtigen Werbung auch hier
und einige Angebote sind wirklich verlockend, wenn es da nicht ein Problem gäbe, zumindest bei mir.
blackfriday

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die richtig guten, jetzt sogar günstigen, aber: immer noch teuren Angeboten fehlt mir,
beim Blick in die Geldbörse irgendwie das nötige Kleingeld.

Alle, die diesen Shopping-Feiertag zelebrieren wünsche ich natürlich,
dass das Konto stets gefüllt ist, damit die Kassen hell erklingen. Oder so ähnlich.

Und? Es ist Freitag, also, das Wochenende ist im Anmarsch ob mit  oder ohne Superschnäppchen,
genießt es und macht das BESTE für Euch daraus.

tubbsi

 

Posted in Allgemein, Gedenktage (unter die Lupe genommen) | Tagged , , | Leave a comment

† Totensonntag †

totensonntag

Totensonntag – ein stiller Feiertag
an dem wir an die Verstorbenen gedenken.

Wir haben unsere Lieben sicher immer im Herzen,
aber besonders an solchen Tagen
merkt man ganz deutlich,
wie sehr sie einem fehlen.
Obwohl dieser Tag auch Ewigkeitssonntag genannt wird,
spüren wir doch gerade heute,
wie vergänglich unsere Zeit ist.
 
Habt einen angenehmen Sonntag –
mit Erinnerung an die Verstorbenen
und sagt denen, die noch bei Euch sind,
wie wichtig sie für Euch sind.
 hart

tubbsi

Posted in Allgemein, Gedenktage (unter die Lupe genommen), Gedenktage unter die Lupe genommen | Leave a comment

Wie denn, schon wieder ein Weltuntergang?

So geht es in einigen Diskussionsrunden zu, aus denen ich mich dankend verabschiede.
Und das alles? Weil die Leute in Donald Trump nun den Antichristen sehen (zur Erinnerung Obama hatte diese Ehre auch schon, damals, aber nun, da hat man sich mit den Zeichen der Zeit halt geirrt…)

Weltuntergänge gab es schon viele und ich habe so etwas sogar schon LEBEND überstanden!

Also ich kann dem ALLEN nur zurufen:
DEN Weltuntergang ignorieren wir einfach und lassen die Interessierten dran teilnehmen.
Immerhin habe ich das schon 3 mal in meinem Leben erfolgreich getestet:
1983, 1988 und 1997.

Ich meine, ich habe nun drei Weltuntergänge und div. andere Katastrophen überlebt –
da kann mir der kommende ja gar Nix anhaben.

Also, lass bei denen die Welt untergehen – ich bin mir sicher, Deine und auch meine dreht sich weiter
auch ohne die Weltuntergangspropheten.

Notfalls können wir uns ja auf einen der folgenden Weltuntergangstermine einigen.
Für meine Planungen ist der Folgende in 2017 definitiv aber nicht realisierbar!!
Da will ich noch zu viele Dinge umsetzen, ein Umzug ist in Planung
und noch andere Dinge, die vielleicht nicht sinnig sind, aber Spaß machen!

funWas hab ich gelernt?
Eines nach dem anderen –
der Weltuntergang steht in meinem Leben erst mal ganz weit hinten an.

Ihr könnt Euch ja einen der folgenden Termine aussuchen und wir sprechen uns dann ab 2077 könnte ich mir freihalten, wie ist es bei Euch?

wuDu willst keinen Weltuntergang mehr verpassen?
Dann lade Dir die passende auf Dein Smartphone.
Für Android-Nutzer gibt es die App Weltuntergang Countdown
IPhone-Nutzer verpassen mit Science Prediction keinen Weltuntergang mehr.

Und sollte Morgen tatsächlich die Welt untergehen, halte ich es mit Martin Luther:

Ich pflanz‘ heute noch ein Apfelbäumchen ein!

Ok, statt Apfelbaum topfe ich gerade Kräuter und andere Pflanzen ein….
aber ich glaube das wird mir Martin Luther verzeihen. 😉

tubbsi

Posted in Allgemein | 1 Comment

11.11.

In den Karnevalshochburgen wird seit 11 Uhr 11 die 5. Jahreszeit willkommen geheißen und die Helau- und Alaaf-Rufe erklingen besonders laut an den Ufern des Rheins. Man sieht wieder allerlei Gestalten und es freut, dass die Menschen, trotz der vielen eher traurigen Nachrichten ihren Humor nicht vergessen.

Ein wenig weiter westlich in Belgien (auch in Frankreich und Serbien) geht es heute ein wenig stiller zu.
In dem Land ist Feiertag. Es ist ein Gedenktag an den 11.November 1918. Viele andere Länder (und auch wir) gedenken um 11 Uhr an den zu der Zeit vereinbarten Waffenstillstand.

wapenstillstand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trotz des ernsten Rückblicks und der Mahnung, dass so etwas nie mehr geschehen soll
(wir wissen, die Realität sieht auf diesem Planeten anders aus…), trotz des Wissens, dass das Leben nicht immer nur glückliche Momente bereit hält, dürfen wir das Positive nicht vergessen und ja wir dürfen auch Lachen und fröhlich sein.

Freud und Leid liegen ganz nah beieinander, das wird mir gerade am 11.11.
jedes Jahr aufs Neue bewusst, doch mir ist eines klar:
Wir können die Vergangenheit nicht ändern, wir sollten sie auch nicht vergessen, aber es fällt sicher leichter für eine friedliche Zukunft einzutreten, wenn man Freude am Leben hat.

In diesem Sinne
Alaaf und Helau,
Nach dem Gedenken ist bei den Belgiern jetzt die Freude
wieder eingekehrt und es beginnt auch dort der Carnaval.
Freud und Leid, ganz nah beieinander,
doch schon Joachim Ringelnatz wusste:

Humor ist der Knopf, der verhindert,
dass einem der Kragen platzt.
©J.Ringelnatz

Kommt gut durch den Tag
tubbsi

Posted in Allgemein | Leave a comment

Ein letzter Gedankenflug zum Thema Wahlen, denn…

…auch in Deutschland stehen wir ja vor einem solchen Ereignis. Nach den letzten Wahlentscheidungen in anderen Ländern, denke ich, dass wir hier ganz dringend noch eine besondere Beschilderung benötigen.
Daher habe ich den Wahlämtern, die hier ja die Wahlen vorbereiten und auch für Personal, Räumlichkeiten und Beschilderung sorgen, schon mal ein wenig Arbeit abgenommen. (Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie viel Arbeit vor, während und nach einer Wahl ansteht).

Was habe ich gemacht?
Ich habe ein Hinweisschild gestaltet, welches gut sichtbar VOR dem Zutritt anzubringen ist, damit auch bei der folgenden Wahl in Deutschland alle wissen, was sie tun müssen, um das Kreuz an der richtigen Stelle zu machen.

Noch ein wichtiger Hinweis an dieser Stelle, der auch auf dem WARNSCHILD zu finden ist:
DIESER GEDANKENFLUG KANN SPUREN VON IRONIE ENTHALTEN!

Aber nun zu dem Schild, mit dem sich schon jetzt alle Wähler vertraut machen sollten:

wahl2small
tubbsi

Posted in Allgemein | Leave a comment

Ich werde religiös, ich werde: SIMPSONSIST

simpsons

 

 

 

 

 

 

Ja, Ihr lest richtig. Weissagungen gibt es ja in vielen religiösen Büchern, so auch in der Bibel. Dann kennen wir alle, Nostradamus, dessen Voraussagen auch heute noch eintreffen sollen. Andere Seher standen auf und verschwanden wieder. Es gibt aber tatsächlich etwas, was nicht nur bei Trump mit der Vorausschau richtig gelegen hat.
Bisher wollte man uns weiß machen, dass die Macher (oder sollte ich sagen geistigen Führer? ) dieser amüsanten TV-Serie aus den USA mehrere Versionen gezeichnet haben, um die „wahrscheinlichste“ kurz vor dem Ereignis zu senden (z. B. bei großen Sport-Ereignissen).

Aber diese Weissagung ist nun schon älter und kursiert natürlich jetzt in verschiedenen Variationen durch das Nezt. Nur wirkliche Seher, können die Zukunft so deutlich voraussagen 😉 , aber seht selber:

Es ist nicht das erste Mal, dass in einer Simpsons-Serie quasi die Zukunft vorausgesagt wird (oder sollen wir uns nur schon mit den Dingen vertraut machen?)

Wenn es stimmt, was so „angedeutet“ wird, dass in den Simpsons immer ein bissel mehr als nur die „halbe Wahrheit“ steckt, dann, ja dann wird Hillary auch noch Präsidentin, allerdings erst, wenn Donald das Land zerstört hat…
ABER? Es sind Spinnereien – und es ist einfach sich aus einer alten Folge, wo zugegebener Massen vieles passt: So viel hinein zu interpretieren.

Daher werde ich diese Serie vielleicht in Zukunft noch ein wenig kritischer schauen, andererseits ist sie für mich in  erster Linie auch einfach nur Unterhaltung.

Willst Du wissen, wieso man der Ansicht ist, dass die Simpsons auch schon Hillarys „Sieg“ irgendwann voraussagen? Dann:

Nimm Dir einfach Zeit für das folgende Video und bitte bedenkt, wir haben gerade nicht die Original-Aufnahmen vor uns liegen, es könnte durchaus sein, dass alles was auf der YouTube-Universität veröffentlicht wird, durchaus ein wenig manipuliert worden ist. Und man kann aus allem eine Prophezeiung machen, wer es will, dem gelingt das sicher auch mit hier beliebten Kinderserien, wie Die Biene Maja oder
Die Schlümpfe

Das dieses Video bearbeitet worden ist, wird ja schon am Anfang deutlich: also seid wachsam und glaubt nicht alles, was irgendein Blogger schreibt, sondern bildet Euch bitte Eure eigene Meinung und prüft die Dinge!

Was die Wahl in den USA nun in der Realität für Auswirkungen haben wird, genau DAS wissen wir heute noch nicht. Und ich finde Obama macht es richtig, in dem er sagt:

„Ein friedlicher Übergang der Macht ist eines der wichtigsten Kennzeichen unserer Demokratie. Wir sind nicht zuerst Demokraten oder Republikaner, zuerst sind wir Amerikaner und Patrioten.“

Alles was wir jetzt Voraussehen ist Spekulation – wir sollten daher einfach mal abwarten und auf keinen Fall alles glauben, was uns erzählt wird, vor allem, da wir hier, doch ein paar Kilometer WEG vom Geschehen in den USA sind und in Europa und auch gerade in Deutschland unsere eigenen ‚politischen‘ Probleme haben.

Das ist einer der Gründe, warum wir über diese Wahl nicht wirklich urteilen können, da wir dort nicht leben.
Die Amerikaner haben gewählt und bei der Stimmenverteilung haben auch Frauen diesen neuen Präsidenten gewählt. Sie hatten Ihre Gründen, daher: warten wir ab, was Donald Trump aus der Aufgabe macht.

Kommt gut durch die Nacht,
Eure
auch immer noch etwas nachdenkliche

tubbsi

Posted in Allgemein | Leave a comment

Fachwissen oder alles nur eine Verschwörung?

Nachdem es ja die verschiedensten THEORIEN gibt, die behaupten, die Erde ist gar keine Kugel (naja so ganz rund ist der Globus ja wirklich nicht) gingen mir all die verschiedenen Theorien nicht mehr aus dem Kopf.
In der Schule hat man gelernt, die ERDE ist RUND! Ein Wissen, was ja noch gar nicht von Anfang an unserer Geschichte so klar war.
Denn früher hielten die ersten Wissenschaftler (die sich teils auch im Auftrage der Kirche mit dem Phänomen befassten) die Erde für eine flache Scheibe.

Heute sind wir weiter – und ich habe nicht nur bei Domian neulich erstaunt gedacht: Spinnt der Typ?
Nein, ich habe dann auch mal Harald Lesch befragt, der zu diesem Thema ein ganz interessantes Video erstellt hat. (Ganz nebenbei erklärt er dort auch noch den Unterschied zwischen einem einfachen Dreieck und dem spärischen Dreieck 😉 ).

Es ist wichtig – sich eine eigene Meinung zu bilden. Einige kennen meinen Leitspruch ja:

Dimidium facti, qui coepit, habet: SAPERE AUDE, incipe©Horaz!
Vor allem sapere aude! oder wie Immanuel Kant sagt:
„Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“
Es tut auch nicht weh! Daher: incipe! oder Tu es! wie Yoda sagen würde.
zusammenführende Gedanken von Tubbsi

Dann gibt es ja noch die Theorie, dass die Erde eigentlich „hohl“ ist. Das ist aber nun irgendwie fast unmöglich, wenn die Erde eine Scheibe ist. Denn viel HOHLRAUM bleibt ja für die dort (angeblich) lebenden Reptiloiden nicht übrig.

Ein guter Freund aus dem Norden gab mir heute den richtigen Anstoß. Und dann sprudelten die Dinge einfach heraus. Ihr kennt das sicher, es ist zu vergleichen mit dem Moment, wo man endlich im Mathematikunterricht begriffen hat, dass 1 + 1 nicht immer 2 ergibt – sondern – wie alle wissen, die diesen Moment der Erleuchtung hatten – dass die richtige Lösung durchaus 10 sein kann.

Nun, ich weiß, diese Erleuchtung hatte nicht jeder und so denke ich, wird es auch einige Zeit dauern, bis Ihr meinem Gedankengang folgen könnt.
Die Überlegung war, dass an all diesen Theorien ein Funke Wahrheit ist.
Wie aber setzt sich das Puzzle zusammen?
Mir wurde klar, dass jeder der Theoretiker nur auf einen kleinen Teil des Objektes schaute und diesen natürlich aus seiner Sicht korrekt beschrieb.

Es ist so wie bei einem Auto, was auf einer Seite rot lackiert ist und anderen Seite grün. Je nach dem wo man gerade steht, wird man das Auto in vielen Punkten korrekt beschreiben, aber? Ihr ahnt es, in einem Punkt wird man sich streiten, wenn man seinen Standpunkt nicht ändert. Und die Dinge im GANZEN betrachtet.

Meine noch nicht ganz ausgereiften Gedanken habe ich einfach mal auf ein Stück Papier gekritzelt, natürlich OHNE Aluhut, denn ich wollte den Einfluss ja wirken lassen (welcher Einfluss auch immer da meinen Stift geführt hat, aber das ging ja schon Goethe so).

Das Ergebnis dieser „ganzen“ Betrachtungsweise ist eine Erklärung für ganz viele „Theorien“, die es gibt. Und wenn man es ein wenig wirken lässt (auch wenn die Skizze noch nicht perfekt ist, es ist sozusagen der erste Gedankenentwurf), so wird man erkennen, dass wie bei dem zweifarbigen Auto ALLE RECHT haben. 😀

Ja, ob nun Hohlerde, Himmel und Hölle, Flache Erde und weiss nicht noch was alles.
Innerhalb des Würfels vielleicht an der Innenschicht ist meiner bisherigen Meinung nach eine Art Magnetismus vorhanden, damit wir von diesem nicht abstürzen. Naja und falls wirklich jemand die Haftung verliert, ist da ja noch die „Flache Scheibe“, auf der der Würfel steht, da sich dort ganz viel Wasser befindet, wird er aufgefangen, wenn er Schwimmen kann, kann er den Festen Boden irgendwann beim Wasserübergang zurm Erdwürfel erreichen. Aber ich bin für weitere Ideen offen.
Also DENKT einfach mal selber nach!!
Hier gebe ich Euch meine Skizze als Gedankenanstoß (klickt einfach auf das Vorschaubild und Ihr habt sie in größerer Ansicht auf Eurem Bildschirm:
thetruth

 

 

 

 

Auf Eure Gedanken und Ideen bin ich gespannt und freu mich auf Euer Feedback.

😀

tubbsi

Posted in Spinnereien?! | Leave a comment